Home

Buch-Shop  

Ausstellungen

Genetik

Archiv

Literatur

   Links

Impressum

Facebook

 

 

Book-Shop

Shows

Genetics

Archive

Literature

 

 

 

 

Treffen der Züchtergemeinschaft für reducedfarbige Tauben am 11. September 2010 in Unna-Königsborn

 

Wie geplant wird das diesjährige Treffen anlässlich des 16. Westfälischen Rassetaubentages in 59425 Unna-Königsborn stattfinden. Der Rassetaubenzuchtverein „Rote Erde e.V.“ hat die Züchter freundlicherweise eingeladen, an dieser eingeführten Veranstaltung teilzunehmen. Marc Brinkwirth als Pressewart des Vereins hat dazu die folgende Pressemitteilung veröffentlicht, aus der der Ablauf ersichtlich wird.

 

 

 

RTZV Rote Erde Veranstaltungen

 

Am Samstag den 11. September 2010 führt der Rassetaubenzuchtverein „Rote Erde e.V.“ Sitz Unna zum 16. mal den „Westfälischen Rassetaubentag“ im Kurpark/Freizeitanlage Luisenstrasse in Unna-Königsborn durch.

Hierzu sind alle Rassetaubenfreunde und Interessierte mit ihren Familien herzlich eingeladen.

In diesem Jahr sind die Zuchtfreunde der ZG für reducedfarbige Rassetauben mit von der Partie. Der international bekannte Genetiker Prof. Dr. Axel Sell, der zu dieser Gruppe gehört, wird ebenfalls vor Ort sein, um mit seinen Genetikfreunden über diverse Erbfaktoren zu diskutieren! Etwa 50 Tauben aus diesem Spektrum werden erwartet.

 Um sich vorab schon mal etwas zu informieren stehen ihnen die Homepages http://www.taubensell.de/ und www.brieftaubenfarben.de (von Rainer Krebs) zur Verfügung.

Über 250 Tauben in den verschiedensten Rassen und Farbvarianten werden zu sehen sein. Das Programm sieht vor, dass ab 10.00 Uhr die Tauben für die Tierbesprechung eingesetzt werden.- Jeder kann seine Jungtiere, egal welcher Rasse, zur Besprechung mitbringen, fachkundige Preisrichter stehen zur Besprechung zur Verfügung.

Um 10.30 Uhr erfolgt die offizielle Eröffnung durch den Bürgermeister der Stadt Unna.

Danach beginnt die Besprechung der eingesetzten Jungtauben - nach Rassegruppen geordnet - vor Publikum, durch die eingeladenen Preisrichter.

Jeder Preisrichter benennt aus seiner Gruppe drei Championanwärter, aus den Anwärtern werden dann der „Rote-Erde-Jungtierchampion“ und zwei Reserve-Champions ermittelt und mit wertvollen Pokalen prämiert.

In die Wertung kommen alle vorgestellten Jungtiere.

Um ca. 15.00 Uhr erfolgt die Ernennung der „Rote Erde Jungtierchampions“ mit Titelvergabe

In der Zeit von 10.00 – ca. 16.00 Uhr wird eine Taubenbörse für Jedermann durchgeführt.- Hier stehen über 100 Käfige für die Verkaufstiere zur Verfügung.

Für das leibliche Wohl sorgen die Züchterfrauen des RTZV Rote Erde .

 

Des weiteren wirft die vom 11.-12. Dezember geplante Revierschau, die vom RTZV Rote Erde als offene Rassetaubenschau durchgeführt wird, ihre Schatten voraus. Diese Revierschau wird gemeinsam mit der Verbandsausstellung des Deutschen Brieftaubenverbands in den Dortmunder Westfalenhallen durchgeführt. Einige Sonderschauen sind bereits gemeldet. Ein internationales Publikum wird hier erwartet.

Sollte auch ihr SV Interesse haben sich zu beteiligen melden Sie sich!

 

Bei Fragen zum Rassetaubentag oder Revierschau steht ihnen Marc Brinkwirth unter Tel.:02384/54324 oder webmaster@rtzv-roteerde.de zur Verfügung. Weitere Infos zum RTZV Rote Erde schauen sie unter http://www.rtzv-roteerde.de .

 

Pressewart des RTZV Rote Erde

Marc Brinkwirth

 

Meeting of the Club of fanciers interested in reduced pigeons at 11. September 2010 in 59425 Unna-Königsborn

 

The meeting will take place in Unna-Königborn. Interested fanciers were invited by the Pigeon Club “Rote Erde e.V.” to participate at the 16. Westphalian Pigeon Day organized in the spa gardens Luisenstraße. The official opening will be at 10.30. The program may be seen from the attached press notice.