Home

Buch-Shop  

Ausstellungen

Genetik

Archiv

Literatur

   Links

Impressum

Facebook

 

 

Book-Shop

Shows

Genetics

Archive

Literature

 

 

 

 

Pigeon Genetics und Genetik der Taube auf der Europaschau in Leipzig 2012

Die Europaschau in Leipzig vom 07.-09.12.2012 in der Neuen Messe wird mit 35.000 gemeldeten Tauben das Großereignis des Jahres für die europäische Taubenzucht darstellen. Viele ausländische Besucher werden die Gelegenheit nutzen, und die mit etwa 26.000 gemeldeten Tieren nicht weniger imposante Schau des VDT, nur eine Woche später in Nürnberg, zu besuchen. Die darin zum Ausdruck kommende Internationalität der Taubenzüchterszene schlägt sich auch in den internationalen Kontakten und dem Austausch von Informationen über die Sprachgrenzen hinweg nieder. Den internationalen Gedankenaustausch erleichtern sollen auch die beiden letzten Veröffentlichungen des Verfassers zur Taubengenetik. Beide Bücher werden auf der Schau in Leipzig auch am Stand der „Geflügel-Börse“ Verlag Jürgens GmbH, erhältlich sein. Die Gesamtherstellung beider Schriften lag bei der Amadeus Verlag GmbH, Sonneberg, die sich in Leipzig in Halle 2 vorstellt. Der Stand ist dort in den des LV Thüringen integriert. Am Sonnabend, 8. Dezember, ab 16.00 wird der Autor dort ggf. Fragen zu den Büchern beantworten.

Eine Brücke zur westeuropäischen und amerikanischen Literatur stellt die russischsprachige Broschüre „Genetik der Taube“ dar.

 http://www.taubensell.de/Buch/Genetik%20der%20Taube_r.jpg

 Autor: Prof. Dr. Axel Sell

 ISBN-Nr. 978-3-9812920-2-2

 77 Seiten, 165 Abbildungen, broschiert,

 €15,00

zzgl. Porto + Versandkosten (INLAND: FREI)

 Es werden anhand der in der westlichen Literatur verwendeten Methodik die wesentlichen Vererbungsgrundsätze und Zuchtstrategien aufgezeigt. Auf über 165 Abbildungen und Schaubildern werden zahlreiche Mutationen bei der Haustaube dargestellt und genetische Zusammenhänge verdeutlicht. Die Abbildungen von Farbenschlägen machen für primär russischsprachige Leser die in der westlichen Literatur gebräuchliche Klassifikation deutlich, durch die vielen Abbildungen wird auch ein großes Spektrum an Taubenrassen sichtbar.

Das Buch „Pigeon Genetics“ in englischer Sprache ist das bisher vollständigste Buch zur Taubengenetik weltweit.

http://www.taubensell.de/Buch/Pigion%20Genetics.jpg http://www.taubensell.de/Buch/Pigeon%20Genetics-b.JPG

Autor: Prof. Dr. Axel Sell

 ISBN-Nr. 978-3-9812920-3-9

 528 Seiten, mehr als 900 Abbildungen, gebunden

 € 75,00

( zzgl. Porto + Versandkosten (Inland: FREI))

Das Buch stellt nicht nur die zahlreichen Mutationen im Bereich der Taubenfärbungen dar, sondern zeigt auch die Untersuchungen zu Fragen von Federstrukturen, der Vererbung von Merkmalen des Körperbaus, zu Leistungsfragen, zu Zuchtstrategien, zu genetischen Koppelungen und Korrelationen, etc. Das Buch fasst Informationen aus wissenschaftlichen Schriften vom Beginn der Forschung zur Taubengenetik bis heute und Informationen aus dem Kreis der aktiven Taubenzüchter aus der gesamten Welt zusammen. Es verhindert damit auch, dass bedeutende Erkenntnisse aus der Züchterschaft aus unserem kollektiven Gedächtnis verschwinden. Mehr als 300 Titel im Literaturverzeichnis und umfangreiche Schlagwortverzeichnisse und ein Namensverzeichnis dokumentieren die Quellen und Urheber des zusammengefassten Wissens.

Mehr als 900 aktuelle und historische Abbildungen bieten eine Hilfestellung für die Einordnung von Taubenfärbungen und anderen Merkmalen und beim Nachvollziehen der Vererbungsgrundsätze und Zuchtstrategien. Der größte Teil der Abbildungen stammt vom Autor. Neben historischen Abbildungen wurden etliche Fotos von Raritäten aber auch von Freunden zur Verfügung gestellt. Mit den eigenen Abbildungen werden vielfach authentisch eigene Tests nachgezeichnet, mit denen das Erbverhalten von Mutationen untersucht wurde oder durch die Aussagen in der Literatur überprüft wurden. In einigen Fällen mussten aufgrund der Ergebnisse bisherige Einschätzungen revidiert werden.

Das Buch stellt nicht die Taubenrassen der Welt dar. Dennoch ist es mit Fotos von mehr als 200 Taubenrassen ein Kompendium für denjenigen, der sich einen Überblick über die Variabilität der Haustaube und die Veränderung von Rassen über die Jahrhunderte verschaffen will. Zahlreiche Fotos verdankt der Autor Layne Gardner, der Spitzentiere auf internationalen Ausstellungen fotografiert hat. Dadurch sind viele Spitzentiere aus amerikanischen und deutschen Zuchten zu sehen und dokumentieren den heute erreichten Zuchtstand.

 Pigeon Genetics in English language and Genetic of the Domestic Pigeon in Russian language at the European Poultry Show in Leipzig 2012

The book „Genetics of the domestic pigeon“ in Russian language may be considered a bridge to the European and American literature about pigeons genetics. The most important principles of heredity are explained with simple examples from practice and supported by several graphs and 165 color photos. It presents a simple and easy overview about the state of the art in pigeon genetics.

Pigeon Genetics in English language is the most comprehensive book on pigeon genetics worldwide. The book presents a solid introduction in pigeon genetics, but in addition can serve as a compendium for those interested in the manifold mutations in the domestic pigeon. More than 900 current and historical photos and numerous tables in the book will be a help to identify colorations and other traits and to follow the demonstrated breeding strategies. The book compiles information from scientific writing as well as information from the fancy and thus also preserves these sources and the names of pigeon geneticists of the past and present in our common memory. Most of the photos are from the author, however, the author is also very grateful for photos of rare mutants and gene combination he received from friends. Layne Gardner contributed excellent photos from top birds at recent great international pigeon shows.

 

 

 

 

Both books will be available at the European Poultry Show in Leipzig at the booth of the “Geflügel-Börse” Verlag Jürgens GmbH. The books were printed by Amadeus Verlags GmbH, Sonneberg. At the exhibition hall 2 Amadeus Verlag has a booth that is integrated into the booth of the “Landesverband Thüringen”. At Saturday, December 8 at 4 p.m. the author will be there to respond to questions.